Erklärung des Unterstützungskreises

Für die Einstellung des Ermittlungsverfahrens gegen Juki – für antifaschistische Solidarität!

Worum geht es?
Im Zuge des traditionellen Gernsbacher Altstadtfests, welches vom 14. bis 16. September stattfand, kam es wie so oft in unserer Region zu geplanten Übergriffen seitens faschistisch gesinnter Jugendlicher auf subkulturelle Jugendliche und vermeintlich linke Personen. Hierbei wurden mehrere Leute zum Teil schwer verletzt. Im Laufe der Auseinandersetzung wurde Juki, ein alternativer Jugendlicher welcher während einer der Neonazi-Attacken schwerste Kopfverletzungen erlitt, von der Polizei festgenommen und mit dem Vorwurf des versuchten Totschlags konfrontiert.
(mehr…)